Freitag, 27. April 2018 01:04
Besucher aktuell: 2
Die Ergotherapie
 
Unsere Leistungen
 
Informationen
 
Über uns
 

Wer bezahlt die Ergotherapie

 

Die ergotherapeutische Behandlung wird in der Regel von den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen bezahlt.
Im Falle eines Arbeitsunfalls übernimmt die Berufsgenossenschaft die Behandlungskosten.

Jeder Klient hat das Recht auf eine private ergotherapeutische Verordnung, wenn aus bestimmten Gründen die Kosten der ergotherapeutischen Behandlung nicht von einer gesetzlichen oder privaten Krankenkasse übernommen werden.
Allein der Klient trägt in diesem Fall die Behandlungskosten.
Die Höhe der Behandlungskosten wird in einer Honorarvereinbarung vor Therapiebeginn festgelegt.

 


Esther Weber
Praxis für Ergotherapie
Gerolstein

Publiziert am: Donnerstag, 22. Oktober 2009 (6518 mal gelesen)
Copyright © by Ergotherapie Gerolstein

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2018 by Ergotherapie Gerolstein